XTRAlube

Optimierte Schmierbedingungen für High-Speed-Anwendungen.

Für den Einsatz unter härtesten Bedingungen setzt GRW auf eine eigene Fettentwicklung, die über Potential für deutlich mehr Lebensdauer verfügt: XTRAlube.

Das im GRW-Labor entwickelte, neue XTRAlube liefert einerseits sehr gute Ergebnisse bei den für GRW maßgebenden Untersuchungskriterien, sowie bei den verschiedenen Funktionsprüfungen und verfügt andererseits über die spezielle Fähigkeit, auf den Kontaktflächen des Innenrings und Außenrings deutlich besser zu haften als Standardfette.

Gerade im Fall von Kugellagern für Dentalturbinen ist diese Eigenschaft besonders gefragt, da die Abluft der Turbine teilweise durch die Kugellager strömt und das Fettreservoir sehr schnell nach außen transportiert. Dies führt zu einer Mangelschmierungssituation, die dafür verantwortlich ist, dass die Kugellager ausfallen.

Durchschnittsergebnis eines Lebensdauertests, getestet auf dem von GRW entwickelten
Prüfstand Orakel III.
Initialschmierung ohne Nachschmieren.