Dentalprüfstand

GRW: Messungen unter Realbedinungen.

Orakel III

Das von GRW entwickelte Prüfmodul testet automatisiert und mit geringem Personalaufwand die Lebensdauer von hochtourigen Dentalhandstücken und ermöglicht damit einen schnellen und effizienten Vergleich von Entwicklungsstufen mit einer vorher ermittelten Referenz.
Der Prüfablauf hinsichtlich mechanischem Belastungszyklus und Testkriterien ist zur Evaluierung der Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems parametrisier- und somit objektiv reproduzierbar. Kalibrierung, Testparametereinstellungen und Ergebnisdokumentation erfolgen über einen handelsüblichen PC, die Versuchsdurchführung selbst läuft autark.

Eine Leuchtdiode zeigt ständig den aktuellen Betriebszustand an. Über eine Justierhilfe ist die Position des Prüflings wiederholbar einzustellen.
Die leicht laufende pneumatische Belastungseinheit bremst den Prüfling mit einer Kraft von 0,1 bis 6 N in einer Genauigkeit von +/- 0,1 N. Die Belastungseinheit kann über einen Kraftsensor kalibriert werden.
Die Instrumentenaufnahme ist in jede Richtung verstellbar, damit möglichst viele verschiedene Instrumente eingespannt werden können. Der magnetisch arbeitende Drehzahlsensor erfasst Drehzahlen von 20.000 - 600.000 min-1.

Mindestvoraussetzungen:

  • Pentium-PC oder ähnliches
  • Minimum 256 MB RAM
  • Windows 2000 oder XP
  • Bildschirm mit mindestens 800 x 600 Bildpunkten
  • Freier USB 2.0-Port für den Anschluss des Testmoduls
  • Freier USB 2.0-Port für den Anschluss des Belastungssensors

Vorteile:

  • Bis zu 7.000 Testzyklen können ohne Unterbrechung und Betreuung durch einen Mitarbeiter ablaufen.
  • Gleichbleibende Testabläufe, die exakt reproduzierbar sind.
  • Zum Betrieb der Module wird lediglich ein Stromanschluss und saubere Druckluft benötigt.
  • Die Prüfkapazität kann durch weitere Module jederzeit ergänzt werden.
  • Einfache Dokumentation: Die Daten können als Textfile ausgelesen werden.
  • Bis zu 10 Module können über einen PC gesteuert werden.

Der GRW-Dentalprüfstand Orakel III ist käuflich zu erwerben. Preise auf Anfrage:
E-Mail: info@grw.de
Telefon: +49 (0) 93 65/819 - 0