XTRAflow

Der Hybridkäfig zur Minimierung der Reibung und Erhöhung der Lebensdauer.

Empfindliche Spezialgeräte zur Messung der Durchflussmenge von Flüssigkeiten und Gasen oder zur Messung von Windgeschwindigkeiten, sogenannte Anemometer, benötigen extrem reibungsarme Kugellager.
Speziell für diese anspruchsvolle Anwendung entwickelte GRW einen neuartigen Kugellagerkäfig XTRAflow, der die hohen Anforderungen an die Lagerungstechnik für Anemometer in Bezug auf das Anlauf- und dynamische Reibmoment sowie der zeitlichen Stabilität des geringen Reibmoments in vollem Umfang erfüllt.

XTRAflow steht für einen besonderen Kugellagerkäfig, der nach einem eigens von GRW entwickelten und patentierten Verfahren hergestellt wird. Bei dem verwendeten Hybridwerkstoff handelt es sich um eine Kombination aus einem rostfreien Stahl – welcher dem Käfig die notwendige Festigkeit verleiht – und einem reib- und verschleißmodifizierten Fluorpolymer.

Der besondere Anspruch aus dem Bereich der Durchfluss- und Windmessung an ein reibungsarmes Kugellager liegt darin kleinste Durchflussmengen oder schwache Winde messbar zu machen. Das mit XTRAflow realisierbare, konstant niedrige dynamische Reibmoment wird dadurch erreicht, dass während des Mess- oder Zählbetriebs keine Mikrobewegungen des Käfigs entstehen. Mikrobewegungen führen während der Messung zu zufälligen Messwertspitzen, die das Messergebnis verfälschen und somit eine exakte Ermittlung der Durchflussmenge nicht zulassen. Ferner muss das Kugellager nach Abschalten des Medienstroms oder Abflauen des Windes eine reproduzierbare Auslauf-Dynamik zeigen.

Das GRW-Sonderkugellager mit dem neuartigen Kugellagerkäfig XTRAflow behält selbst bei Mangelschmierung seine herausragenden Gleit- und Reibeigenschaften. Erreicht wird dies mittels einer Transferschicht, die von der Käfigoberfläche über die Kugeln auf die Laufbahnen von Innenring- und Außenring übertragen wird und den Festkörperkontakt nach dem Verlust des hydrodynamischen Schmierfilms verhindert.

Somit ist selbst im Falle einer fehlenden Wartung der Öl- oder Fettschmierung gewährleistet, dass durch den Einsatz eines GRW-Sonderkugellagers ein zuverlässiger Betrieb sichergestellt wird.