Vormontierte Lagereinheiten

GRW: Maximiert Kundennutzen.

Lagereinheiten sind vormontierte Baugruppen. Sie bestehen aus ein oder mehreren Kugellager, Wellen oder Gehäusen und wahlweise Distanzringen, Ausgleichscheiben oder Wellfederscheiben.

Die für die Lagereinheiten von GRW hauptsächlich verwendete Fügetechnik ist das Verkleben. Durch das Verkleben von Lager unter axialer Vorspannung lassen sich kostengünstig spielfreie Lagerungen herstellen. Für das Verkleben hat GRW spezielle Vorrichtungen und Techniken entwickelt, um hohe Genauigkeit und Festigkeit zu erreichen.

Durch die Verwendung von GRW-Lagereinheiten ergeben sich für den Kunden folgende Vorteile:

  • Verringerung der Kosten durch eigene Montagefehler.
  • In der Handhabung sind vormontierte Einheiten einfacher als Einzellager.
  • Die Lagermontage findet bei GRW im Reinraum unter optimalen Bedingungen statt.
  • Je nach Kundenanforderung können in Lagereinheiten auch weitere Funktionselemente, wie beispielsweise Federn und Dichtungen, integriert werden.